Gramatneusiedl Train Station, Austria

Die ÖBB sind ein innovatives Unternehmen. Sie entwickeln ihre Bahnhöfe und Serviceangebote weiter und sorgen für einen angenehmen und sicheren Aufenthalt ihrer Fahrgäste. Bei der Umsetzung der neuen Wartebereiche möchte man mit dem biophilen Design ein natürliches und warmes Ambiente in die Wartezonen bringen, um die Verweilqualität der Wartenden und Reisenden dauerhaft zu erhöhen. 

Damit begleitet Green Furniture die ÖBB in die Zukunft des Bahnhofs.

Im Außenbereich sollen die Fahrgäste den identischen Sitzkomfort erfahren wie in den Wartehallen im Innenbereich. Dafür wurde hier Nova C Outdoor eingesetzt, die wetterfeste Variante speziell für die Außensitzbereiche. Die Stahlteile bestehen aus Edelstahl. Sowohl der Kern als auch die Oberfläche der Holzrippen besteht aus reinem Eichenholz.
Als Holzfarbton wurde „Natural“ zuzüglich der Vorbehandlung mit „Sunprimer“ zwecks größerer Farbtiefe verwendet.

Copyright ÖBB / Michael Fritscher

Products